Behandlung von vertikalen Zahn- und Kieferfehlstellungen: Do`s and Dont`s

Freitag, 13. April 2018, 09.00 - 17.30 Uhr

UZB - Universitätszahnkliniken Basel

Referent: Dr. T. Bassarelli

Kosten: 650.- (Zahnärzte); Weitebildungsassistenten (CH): gratis; Weiterbildungsassistenten (Ausland): 300.-

Kursbeschreibung:
Die Korrektur und Kontrolle der vertikalen Dimension ist ein kritischer Erfolgsfaktor in der Kieferorthopädie.

Dieser Kurs fokussiert auf die Diagnostik und Behandlung von vertikalen Fehlstellungen in wachsenden und ausgewachsenen Patienten. Das klinische und kephalometrische Erfassen der verschiedenen Ausprägungen von skelettalen und dentalen Fehlstellungen wird präsentiert. Eine systematische Vorgehensweise bei der Behandlung von vertikalen Fehlstellungen mit funktionellen und festsitzenden kieferorthopädischen Apparaturen wird dargestellt und mit klinischen Fällen ergänzt.

Achtung: Dieser Kurs findet in Englischer Sprache statt.